Pressekonferenz von Nordsee und Wasserwacht Bayern mit dem Berger Schwimmkurs

Die Schwimmkurse der Berger Wasserwacht finden derzeit wegen Umbau im Neumarkter Hallenbad statt. Allerdings war im jetzt laufenden Kurs eine Besonderheit gegeben:
Die Restaurant-Kette Nordsee sponsort Schwimmkurse für Kinder aus sozial benachteiligten und kinderreichen Familien. 5 Kinder werden im Schwimmkurs der Wasserwacht Berg unterstützt; die Kosten für den Kurs trägt die Nordsee.

Knapp 100 Patenschaften übernimmt Nordsee in ganz Bayern mit der Wasserwacht als Partner. Zur Vorstellung der Aktion wurde der Berger Schwimmkurs ausgewählt. Dazu lud der Landesgeschäftsführer der WW Bayern, Peter Astashenko, die Kinder mit Eltern ins Hallenbad ein. Anwesend waren auch die stv. Vorsitzende der WW Bayern, Saskia Fuhrmann, vom Aufsichtsrat der Nordsee, Hiltrud Seggewiß und Landrat Willibald Gailler.

Im Schwimmkurs demonstriert wurde der Brust-Beinschlag, den man mit Froschbeinantrieb und als Frachtschiff unterwegs den Kindern noch mehr verständlich machen wollte. Nach dem sichtlich spaßigen praktischen Teil gab es für die Kids noch einige kleine Präsente und Leckereien von der Nordsee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.