Donauschwimmen 2014

Auch dieses Jahr war die Wasserwacht Berg mit 17 Teilnehmern in Neuburg an der Donau zum 45. Donauschwimmen. Pünktlich um 13:00 Uhr wurde an der Staustufe Bitterbrunn ins drei Grad „warme“ Wasser gestiegen. Nach einer dreiviertel Stunde waren alle Teilnehmer gesund und munter wieder im Hallenbad angekommen.

Impressionen des Donauschwimmens:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.