Wasserwacht Berg bildet sich fort

Die Wasserwacht Berg hat die Sommerzeit, in der das Hallenbad in Berg geschlossen ist, für die Fortbildung ihrer Mitglieder genutzt.

EGUG – Erwachsengerechte Unterrichtsgestaltung

In Mai nahmen 5 Wasserwachtler aus Berg am EGUG-Kurs in Parsberg teil. Sascha Endres, Dominik Lutz, Patrick Lutz, Ronja Stengel und Rebecca Zankl erlernten an mehreren Wochenenden den zielgerichteten Aufbau einer Unterrichtstunde und mussten eine praktische Lehrprobe abhalten. Der EGUG-Kurs ist Voraussetzung für eine spätere Verwendung als Schwimmausbilder bzw. Rettungsschwimmausbilder.

FiE 3 – Führen im Einsatz Teil 3

Lukas und Simon Niebler waren im Juli in Nabburg, um sich als Führungskräfte für Schnelleinsatzgruppen (SEG) ausbilden zu lassen.

Wasserretterlehrgang der KWW Neumarkt

Weitere 4 Berger Wasserwachtler nahmen im Juli am Wasserretterlehrgang der KWW Neumarkt teil. Neben theoretischem Wissen wurde hier intensiv die Rettung und Bergung von verunfallten Personen an Gewässern geübt. Kräftig ins Schwitzen kam man bei der Flieswasserausbildung an der Donau in Kelheim. Am Lehrgang nahmen Claudia Schlief, Anna-Katrin und Stefan Maag und Norbert Nießlbeck teil.

Wasserretterlehrgang – Teilnehmer der Ortsgruppe Berg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.