Schwimmausbilder der Wasserwacht Berg wieder aktiv

5 Kinderschwimmkurse gestartet; erstmals ein Kurs für die Schwarzachtal-Schule 

Am 19. September war es für 68 Buben und Mädchen soweit: Im Berger Hallenbad begann für sie der Seepferdchen-Schwimmkurs bei der Wasserwacht Berg. Nach einer kurzen Kursvorstellung durch den Technischen Leiter der WW Berg, Norbert Nießlbeck, ging es für die Kinder ins Wasser zur Wassergewöhnung. Die erste Stunde diente dem Kennenlernen von Schwimmlehrern und Schwimmbad; spielerisch wurden die Kids an das Element Wasser gewöhnt. An 15 weiteren  Terminen werden die Kinder nun das Brustschwimmen erlernen, so dass möglichst vielen am Ende das Seepferdchen-Abzeichen überreicht werden kann.

Am Mittwochnachmittag, den 23.09.2015, startete erstmals ein Schwimmkurs für die Schwarzachtal-Schule Berg. In der AG Nichtschwimmer – Schwimmer werden die Schwimmausbilder der WW Berg 11 Kindern aus der 3. und 4. Klasse, die bisher nicht schwimmen gelernt haben, Schwimmen beibringen. Gerne unterstützt die Wasserwacht die Schule, damit jedes Kind in der Grundschule in Berg schwimmen lernt.

IMG_0031

Die Schwimmkurse der Berger Wasserwacht sind sehr beliebt und deshalb immer ausgebucht!

Seit Bestehen der Wasserwacht Berg im Jahr 1979 werden im Berger Hallenbad Schwimmkurse durchgeführt. Die Ortsgruppe Berg verfügt derzeit über 12 Schwimmausbilder; außerdem unterstützen 10 interessierte Jugendliche die Schwimmlehrer bei der Schwimmausbildung.

Mit Dominik Lutz und Sascha Endres sind im Moment zwei Berger Wasserwachtler bei der laufenden Ausbildung zum Erwerb des Lehrscheins Schwimmen in Neutraubling und Kelheim.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.