Berger Wasserwacht Jugend erfolgreich beim Bezirkswettbewerb

Fest in der Hand der Wasserwacht-Jugend waren am Samstag, 25.04.2015, das Chamer Hallenbad und die Räume der Maristenrealschule. Die Wasserwacht Cham war Ausrichter des Bezirkswettbewerbs im Rettungsschwimmen der Jugend 2015. Von der Kreiswasserwacht Neumarkt beteiligten sich 4 Mannschaften der Ortsgruppe Berg und zwei Teams der OG Neumarkt, welche sich zuvor über den Kreiswettbewerb qualifiziert hatten. 19 Gruppen aus Niederbayern und der Oberpfalz traten dabei mit je sechs Mädels und Burschen zum Wettbewerb an. Im Hallenbad galt es sechs Disziplinen zu bewältigen, so eine Flossenschwimmstaffel, eine Kleiderschwimmstaffel, eine Tauchringstaffel, eine Transportschwimmstaffel, eine Rettungsleinenstaffel sowie eine kombinierte Staffel. Gefragt waren auch Erste Hilfe in Theorie und Praxis sowie Wissen über die Durchführung einer Wasserrettung.

Berger Stufen 1 und 2 freuen sich mit der Jugendleitung über die Bezirksmeistertitel

„Ein langer Tag ist vorbei!“ Mit diesen Worten eröffnete Bezirksjugendleiter Rene Roloff in Anwesenheit vieler Ehrengäste die Siegerehrung. Alle Teilnehmer erhielten Wasserwachttassen als Präsent und die drei Besten in jeder Gruppe Medaillen und Urkunden. Landratstellvertreter Markus Müller stellte die große Bedeutung der Wasserwacht für das Gemeinwohl heraus. Bürgermeisterstellvertreter Josef Blaha sprach von einer hochkarätigen Veranstaltung in der Kreisstadt. BRK-Kreisgeschäftsführer Manfred Aschenbrenner nannte den Wettbewerb einen „großen Tag“ für die Wasserretter. Der stellvertretende Vorsitzende des Wasserwacht-Bezirksverbandes, Reinhard Hösl, zeigte sich über die große Teilnehmerzahl erfreut.
Besonderen Grund zur Freude hatte die Wasserwacht Ortsgruppe Berg. Mit Platz 1 und zwei Bezirksmeistertiteln wurden die Teams der Stufe 1 und die 1. Mannschaft der Stufe 2 geehrt. Platz 2 erreichte die Stufe 3 aus Berg; die 2. Mannschaft der Stufe 2 aus Berg kam auf Platz 3.

Die Sieger des Wasserwacht-Wettbewerbs:
Stufe 1 (8 bis 10 Jahre):
1. Berg, 2. Burglengenfeld, 3. Nabburg, 4. Neumarkt, 5. Weiherhammer;

IMG_0302

Bezirksmeister 2015: Berg Stufe 1

IMG_0307

Bezirksmeister 2015: Berg Stufe 2 – 1. Mannschaft

Stufe 2 (11 bis 13 Jahre):
1. Berg, 2. Schwarzenfeld, 3. Berg-2, 4. Cham, 5. Burglengenfeld, 6. Weiherhammer, 7. Weiden;

IMG_0308

3. Platz: Berg Stufe 2 – 2. Mannschaft

Stufe 3 (14 bis 16 Jahre):
1. Viechtach, 2. Berg, 3. Kümmersbruck, 4. Schwarzenfeld, 5. Nabburg, 6. Neumarkt, außer Konkurrenz: Viechtach 2

IMG_0313

Vize-Bezirksmeister 2015: Berg Stufe 3

Nachdem sich die erst- und zweitplazierten Mannschaften für den Landeswettbewerb der Wasserwacht Jugend in Bayern qualifiziert haben, dürfen 3 Mannschaften aus Berg dorthin fahren. Der Landeswettbewerb findet vom 15. bis 17 Mai im unterfränkischen Iphofen statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.