Bootsführer der Wasserwacht Berg unterstützen bei der Regattaabsicherung der Kieler Woche

5 Tage waren 3 Berger Bootsführer im Norden, um die Wasserwacht Kiel bei der Absicherung der Kieler Woche zu unterstützen. Die Kieler Woche ist die größte Segelregatta in Deutschland und dauert 10 Tage. Die Wasserwacht hat zusammen mit der DLRG für die sicheren Ablauf der Regatta und für die notfallmedizinische Versorgung der Teilnehmer auf dem Wasser und an Land zu sorgen. Dabei sind 125 ehrenamtliche Helfer in dieser Zeit auf den Booten und bei der Station im Hafen Kiel Schilksee im Einsatz. Gleichzeitig startete am 18.06.2016 die Strandwache an den Kieler Ostseestränden.

IMG_0153

Bootsführer der Wasserwacht Berg am Segel-Olympia Stützpunkt Kiel – Schilksee

IMG_0148

Motorrettungsboot Nr. 7 zur Absicherung der 29er Klasse auf der Bahn India

Die Berger Bootsführer wurden auf den Sicherungs- und Rettungsbooten, dem Notarztboot und bei der Strandwache eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.