Wasserwacht Berg beschafft neue Ausrüstung

Die Wasserwacht Berg hat in neue Ausrüstung investiert.

Gekauft wurden zum Bergen von Personen ein Spine-Board (Spencer Rock) mit Begurtung;  außerdem gehört nun eine weitere Wasserretter-Ausrüstung in Grösse 48 zum Einsatz-Sortiment.
Bereits im Januar wurden nach den Erfahrungen bei der Eisrettungsübung eine 100 m lange Signalleine und Rundschlingen mit Karabinern angeschafft.
Die Wasserretter können sich außerdem über 3 Paar Kurzflossen zum besseren Vorwärtskommen im Wasser freuen.

Bedacht wurden auch die Wettkampf-Mannschaften der Jugend:

Sie wurden mit einem Gurtretter, Rettungsringen und mit neuen Schwimmbad-Flossen  ausgestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.