Neues Einsatzmittel der WW Berg: Lanco Eisrettungsboot

Mit Druckluft aufblasbares Rettungsboot für die Wasser-/Eisrettung, Länge 4,60m, wird im Einsatzfahrzeug immer mitgeführt

Das jetzt regelmäßig stattfindende Einsatztraining am 05.01.2018 startete gleich mit einer Besonderheit:
Das neu gelieferte Eisrettungsboot der WW Berg konnte gleich mal ausgepackt und aufgeblasen werden.
Das Boot wird zukünftig in einer Tragetasche verpackt im Sprinter mitgeführt. Im Einsatz wird es mit Druckluft aufgeblasen und kann in kurzer Zeit ins Wasser eingesetzt werden.
Das Lanco Eisrettungsboot wird durch 2 Wasserretter zur Einbruchstelle gebracht. Verunfallte Personen werden über die Öffnungen im Bug oder Heckbereich aufgenommen. Das Boot kann natürlich auch zur Wasserrettung im Sommer verwendet werden.

Steht ab sofort für alle Einsätze, insbesondere für die Eisrettung, bei der Wasserwacht Berg bereit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.